HEALTHY FRIDAY // FOOD: Rote Linsensuppe

Rezept & Foto: Fiorina Springhetti, mamalltag

Zutaten für 4 Personen
400 g Rüebli (Karotten)
250 g rote Linsen
1 Zwiebel
200 g saurer Halbrahm oder 2 dl Kokosmilch
1 EL Ghee
1.2 Liter Bouillon
2 TL Curry
1 TL Kurkuma
Himalaysalz und Pfeffer
ein wenig frischer Ingwer, fein gerieben

Zubereitung
Die Rüebli schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso die Zwiebel.
Alles in eine grosse Pfanne geben, Curry und Kurkuma dazu geben und im Ghee anbraten. Wenn leichte Röstaromen entstehen, mit der Bouillon ablöschen.
Auf mittlerer Stufe 15 Minuten köcheln lassen.
Die Linsen hinzufügen und für weitere 10 Minuten köcheln lassen.
Anschliessend das Ganze pürieren, den fein geriebenen frischen Ingwer hinzugeben und mit Himalayasalz und Pfeffer abschmecken. Dann den sauren Halbrahm oder die Kokosmilch hinzugeben, gut verrühren und warm werden lassen.

HEALTHY FRIDAY // FOOD: Aprikosen-Mandel-Kokos Softeis

Rezept, Text & Foto: Petra Müller, Freakfood

Dieses Rezept wurde exklusiv kreiert für FOOBY

Nicht erschrecken, aber die Basis für dieses Soft Ice ist tatsächlich gefrorener Blumenkohl! Da der jedoch praktisch nach nichts schmeckt, kann man super Glacé mit ihm machen. Das merkt kein Mensch, nicht mal eure Kinder. Das fruchtige Soft Ice erhält durch die gerösteten Aprikosen ein intensives Aroma, und sie verwandeln Blumenkohl in eine gesunde Köstlichkeit. Weiterlesen

HEALTHY FRIDAY // FOOD: Green Mango Nettle Smoothie

Text & Foto: Jeannette Ruh, Jeensgreens

Jeannette von Jeensgreens steht für farbenfrohe Smoothies, Säfte und ihrer Leidenschaft zum Yoga. Sabrina von Healthy & Happy hat ihren Focus auf „healthy, quick and simple Rezepte” und Functional Training gelegt. Mit unseren unverwechselbaren Goodies können wir Menschen rund um den Globus inspirieren.

Wir haben unser Talent für unser erstes spannendes Projekt verbunden und am 25. Juli 2017 erschien unser erstes E-Book mit über 50 Seiten spannenden Hinweisen rund um Smoothies, plus 16 grüne Smoothie Rezepte. Das E-Book könnt ihr auf der Webseite von Jeannette oder Sabrina erwerben.

Ein erstes Rezept und die Story dazu aus dem E-Book schenken wir dir aber mit diesem Beitrag. Weiterlesen

HEALTHY FRIDAY // RELAX: Meine wundersame Welt der ätherischen Öle

Text & Foto: Aylin Karadayi, AYLA REAL HEALTH

Meine wundersame Welt der ätherischen Öle

Ich bin Schweizerin mit türkischen Wurzeln. Zwar lese ich keinen Cafésatz, doch hatte ich schon immer ein Gespür fürs Tüfteln mit Aromen und das Mischen von verschiedenen Zutaten.

Manche nennen es Hokus Pokus, ich nenne es Bereicherung.

Manche nennen es Hokus Pokus, ich nenne es Bereicherung. Dies führte vor einigen Jahren unweigerlich dazu, dass ich mich den Kulturwissenschaften abwandte und nebst dem Yoga ganz dem Kreieren von pflanzenbasiertem Essen widmete, woraus schliesslich mein eigenes Business AYLA REAL FOOD (ARF) entstand. Weiterlesen

Interview mit Laura Koch von GORILLA

Interview: Petra Müller, Geschäftsleitung FOOD MOVEMENT

Seit Herbst 2016 gehört GORILLA zu den ideellen Unterstützern von FOOD MOVEMENT. Die Idee dahinter ist, dass die Jugendlichen, die aus dem GORILLA-Alter herauswachsen, mit FOOD MOVEMENT einen Ort finden, wo sie weiterhin Inspiration zu Ernährung, Bewegung und Entspannung finden können.

Der Zufall will es, dass die Ernährungsberaterin Laura Koch nicht nur beim Institut für integrative Naturheilkunde NHK (ebenfalls idelle Unterstützerin), sondern auch für GORILLA tätig ist. Laura mag deshalb der einen oder dem anderen dank ihrem Patientenbericht über Osteoporose bekannt vorkommen. Weiterlesen

HEALTHY FRIDAY // FOOD: Low carb Pizza

Rezept & Foto: Freunde am Kochen

Zutaten (für 2 Personen)
1 kleiner Blumenkohl
1⁄2 Tasse Parmesan, gerieben
1 Ei, verquirlt
Salz & Pfeffer
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 TL Olivenöl
1 kl. Dose Tomaten (230 g)
1 TL Kräuter „Herbes de Provençe“
Salz & Pfeffer
1 Handvoll Cherrytomaten, geviertelt
1⁄2 Mozzarella, zerzupft
3 – 4 Zweige Basilikum, Blätter abgezupft und geschnitten Weiterlesen

Susanna: Hashimoto

Text & Foto: Susanna Bingemer, eat sleep green

Wie ich meinem Stoffwechsel Beine mache…

Vor mehr als 25 Jahren wurde bei mir Hashimoto diagnostiziert, eine Erkrankung der Schilddrüse, die die Funktion des Stoffwechsels stark beeinträchtigt.

Bei mir hat sie inzwischen dieses Organ ganz stillgelegt. Ich hatte Glück, dass ich damals an einen Arzt geraten bin, der schon auf Schilddrüsenkrankheiten spezialisiert war und relativ schnell die richtige Diagnose stellte. Ich weiß, dass das nicht üblich ist, Hashimoto ist erst seit einiger Zeit ins Bewusstsein der Ärzte gerückt – auch, weil die Zahl der Erkrankten inzwischen stark zugenommen hat. Weiterlesen

HEALTHY FRIDAY // FOOD: Pancakes mit Cherry-Chili-Jam

Rezept & Fotos: Petra Müller, Gründerin von FOOD MOVEMENT & Freakfood

Dieses Rezept wurde exklusiv kreiert für

Diese Pancakes schmecken herrlich und machen lange satt, weil sie eine ungewöhnliche Zutat enthalten: rote Linsen. Die Pancakes werden am Rand schön knusprig, wenn man sie lange genug anbrät, und die Konfitüre aus Kirschen und Chili passt geschmacklich schön zum Kakao. Für Kinder kann man den Chili natürlich auch weglassen. Weiterlesen

HEALTHY FRIDAY // FOOD: Linsensalat mit Koriander

Rezept & Foto: Susanna Bingemer, eat sleep green
Einführungstext: Petra Müller

Es freut uns sehr, dass wir euch heute ein Rezept von Susanna Bingemer zeigen dürfen. Susanna ist Journalistin, betreibt den erfolgreichen Blog eat sleep green, und sie hat bereits drei Kochbücher herausgegeben.

Was mir an ihrem Blog besonders gut gefällt ist der Untertitel: „gesund essen, gut schlafen, grün leben“. Schlaf! Ah! So wichtig! Es gibt noch immer so viele Menschen, die es cool finden, damit angeben zu können, wie wenig sie geschlafen haben. Selbstverständlich ist der Schlafbedarf von Mensch zu Mensch unterschiedlich, aber er ist eben doch nicht zu unterschätzen für eine gute Lebensqualität. Weiterlesen

Rheumaliga: Gibt es eine Diät gegen Arthritis?

Text: Petra Müller, Geschäftsleitung Food Movement

Im April 2017 hat die Rheumaliga Schweiz eine interessante Serie veröffentlicht, in der ich ebenfalls vorgestellt wurde. Es werden verschiedene Positionen der Ernährung bei rheumatoider Arthritis beleuchtet:

1. Das Nein der streng wissenschaftlich argumentierenden Medizin
2. Das Jein der ernährungssensiblen Rheumatologie
3. Ja-Positionen abseits des medizinischen Mainstreams

Wobei klar wird: Ich persönlich befinde mich ganz offensichtlich „abseits des medizinischen Mainstreams“. Hier der Link zum Interview mit mir: Genussvoll gegen Entzündungen. Weiterlesen