HEALTHY FRIDAY // FOOD: Roter Kokos Karotten Dal

Text, Rezept & Fotos: Andrina Tisi, Wholelicious

Dieses Rezept ist einfach, gut kombinierbar und auch einfach einzufrieren.

Ich liebe die Kombination von Karotten, die man eher in der westlichen Küche findet, mit dem exotischen Touch der Kokosnuss und den orientalischen Gewürzen.

Dieser Dal ist geladen mit Nährstoffen und Energie. Karotten sind reich an Beta und Alpha Carotin, Linsen sind unter anderem reich an Protein, Ballaststoffen und Eisen, die Gewürze sind wärmend und verdauungsfördernd.

Das Rezept ist vegan und glutenfrei, also auch geeignet bei Laktoseintoleranz und Zöliakie.

Du kannst das Dal alleine, mit deinem Lieblingsgetreide wie z.B. Qunioa, mit grünem Gemüse oder zu einem Salat geniessen.

Roter Kokos Karotten Dal

Zutaten
40 g / 1 cup Kokosflocken
150 g / 2/3 cup rote Linsen
3 Karotten – in Scheiben geschnitten
ca. 4 cm langes Stück frischer Ingwer – geraffelt
1 Esslöffel Curry oder Tajine Gewürzmischung z.B. von Chalira
2 – 3 Stängel Petersilie

Zubereitung
1. Geraffelten Ingwer bei mittlerer Hitze in etwas Kokosfett in einer Bratpfanne anbraten
2. Kokosflocken und Gewürzmischung dazugeben und während ein paar Minuten sautieren. Achte darauf, dass dir das ganze nicht anbrennt
3. Karotten dazugeben, alles gut mischen und nochmals für ein paar 1 – 2 Minuten sautieren.
4. 250 ml / 1 cup Wasser dazugeben und für 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
5. Gewaschene Linsen daruntermischen
6. 500 ml / 2 cups Wasser dazugeben und unter gelegentlichem Rühren für 10 – 13 Minuten, oder bis die Linsen weich sind,  köcheln lassen.
7. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8. Alleine, zu Reis oder mit Salat servieren und mit ein paar Blättern Petersilie garnieren.

Danke vielmal für dieses sonnige Rezept, liebe Andrina ♥

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.