Schlagwort: zuckerfrei

HEALTHY FRIDAY // FOOD: Pancakes mit Cherry-Chili-Jam

Rezept & Fotos: Petra Müller, Gründerin von FOOD MOVEMENT & Freakfood

Dieses Rezept wurde exklusiv kreiert für

Diese Pancakes schmecken herrlich und machen lange satt, weil sie eine ungewöhnliche Zutat enthalten: rote Linsen. Die Pancakes werden am Rand schön knusprig, wenn man sie lange genug anbrät, und die Konfitüre aus Kirschen und Chili passt geschmacklich schön zum Kakao. Für Kinder kann man den Chili natürlich auch weglassen. Weiterlesen

HEALTHY FRIDAY // FOOD: Aprikosen Kokos Energy Balls

Logo HF klein

Aprikosen Kokos Energy Balls von Natürlich Nadine

Nadine Huettenrauch

Ich nasche gerne und daher liebe ich Energy Balls!
Seitdem ich sie für mich entdeckt habe, bereite ich mir meistens am Wochenende eine grosse Portion zu, die mich dann die ganze Woche über versorgt. So komme ich nicht in Versuchung, zu überzuckerten Süssigkeiten zu greifen, wenn ich Lust auf eine Nascherei habe. Gleichzeitig tue ich mir etwas Gutes, denn die enthaltenen Zutaten, wie Nüsse und Obst, enthalten wertvolle Nährstoffe.

An dieser Stelle möchte ich Dir eines meiner Lieblingsrezepte vorstellen: Aprikosen Kokos Energy Balls.

Zutaten für ca. 15 Energy Balls
125 g getrocknete Aprikosen (ungeschwefelt)
100 g Cashewkerne
30 g Kokosrapseln
1 EL Maca (optional)
½ TL Vanille (gemahlen)
1 Prise Salz

Zubereitung
Die Cashewkerne für ca. 2 Stunden einweichen. Danach mit Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Die Cashewkerne, Aprikosen, 2/3 der Kokosrapseln (20 g), Vanille und Salz in einem Mixer oder einer Küchenmaschine mixen, bis ein klebriger Teig entsteht.

Aus dem Teig mit den Händen ca. 15 walnussgrosse Kugeln formen. Die übrigen Kokosrapeln auf einen Teller geben und die Kugeln darin wenden, sodass ein feiner Kokosmantel entsteht.

Das Aprikosen-Kokos-Konfekt in den Kühlschrank stellen, abkühlen lassen und gekühlt verzehren – so schmecken sie am besten!

HEALTHY FRIDAY // FOOD: Pizza

Logo HF klein

Text & Rezepte: Bettina Campolucci Bordi
Foto von Bettina: Alex Nowicka
Einführungstext & Übersetzung: Petra Müller

Bettina ist eine von einer Handvoll Frauen, die ich über Instagram „kennengelernt“ habe. Schon lange erfreue ich mich ihrer veganen Teller, die immer bunt und lecker aussehen. Eat the Rainbow ist hier so richtig angesagt. Bettina ist ein extrem freundlicher Mensch, und sie macht sich trotz dutzender Kommentara immer die Mühe, zu antworten. Die Rezepte auf ihrem Blog sind immer einfach nachzukochen, was ich sehr schätze und was wohl auch ihren Erfolg ausmacht. Gesund und hübsch muss überhaupt nicht komliziert sein!
Weiterlesen

Kochbuch: Süss & Gesund

Text: Petra Müller

Das ist Stefanie mit ihrem Terrier Lilly und einer Auswahl ihrer schönen Kuchen. Man möchte sich grad mit an den Tisch setzen.

Alle Backkünstlerinnen und Schleckermäuler können sich freuen. Denn Stefanie Reeb hat kürzlich das Backbuch „Süss & Gesund“ herausgegeben. Das Besondere dabei: Die Kuchen und Kekse kommen ohne Weizen, Milchprodukte, Eier und Zucker aus. Die Autorin und Betreiberin des Blogs wellcuisine kann ein Liedlein singen über Lebensmittelintoleranzen.
Weiterlesen