HEALTHY FRIDAY // FOOD: Granatapfel-Belugalinsen-Salat & Buchverlosung

Einführungstext: Petra Müller
Rezept: Stefanie Reeb, Kochbuchautorin, ganzheitliche Ernährungsberaterin, Kundalini-Yoga-Lehrerin und Designerin, Wellcuisine
Fotos: Thomas Leininger, © Wellcuisine

Stefanie gehört seit der ersten Stunde zur HEALTHY FRIDAY-Community. Wir durften schon schöne Rezepte aus ihren bisherigen Büchern zeigen: Die Süsskartoffelküchlein mit Orangen-Limetten-Guacamole, das Bananenbrot mit Zimtguss sowie die Spanischen Pinienkernkugeln aus ihrem Weihnachts-Backbuch.

Am 1. März 2017 erscheint ein weiteres Buch von Stefanie im Handel: Schön & Gesund, Rezepte und Beauty-Tipps für strahlendes Aussehen.

Wir dürfen euch bereits heute ein leckeres Rezept aus diesem Buch vorstellen. Es geht darin um ganzheitliche Lösungen für dauerhafte Schönheit, die sich von innen wie von aussen entfaltet. Das Buch beinhaltet über 70 leckere Rezepte, die gesundes Wohlbefinden und jugendliches Aussehen fördern. Schönheitshelfer aus der Natur und Entgiftung statt Antifaltencreme. All das wird in diesem Koch- und Beautybuch in raffinierte und dennoch einfache Gerichte und Pflegeprodukte für mehr Energie, Vitalität und wahre Schönheit verwandelt.

Ein formidables Buch für alle, die sich gerne ab und zu etwas zuliebe tun und erfahren möchten, wie man elegant, souverän und schön altern kann.

Wir haben zudem eine schöne Überraschung:
Wir verlosen ein Exemplar von Schön & Gesund!

Schickt uns ein Mail an welcome@food-movement.ch mit eurer Postadresse. Am 28. Februar 2017 ziehen wir eine glückliche Gewinnerin (oder einen glücklichen Gewinner – vielleicht machen ja auch Männer mit).

Und jetzt übergeben wir Stefanie das Wort.

/ / /

In der Mythologie ist der Granatapfel die Frucht der Göttin der Liebe und Schönheit: Aphrodite. Und tatsächlich haben die sekundären Pflanzenstoffe des Granatapfels eine verjüngende und angeblich auch lustfördernde Wirkung. In diesem einfachen Salat kombiniere ich den Granatapfel mit dem »Kaviar unter den Linsen«, den sogenannten Belugalinsen, die eine super Quelle pflanzlichen Proteins sind und ausserdem Folsäure enthalten, die den Zellaufbau unterstützt. Auf die Liebe! Auf die Schönheit!

Granatapfel-Belugalinsen-Salat
Zutaten für 2 Personen

Für den Salat:
150 g Belugalinsen
300 ml Wasser
1/3 TL Salz
1 EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel, geschält und in Ringe geschnitten
1 Granatapfel
1 Handvoll gehackte Petersilie
1 Handvoll gehackte Minze

Für das Dressing:
3 EL Olivenöl
3 EL frisch gepresster Zitronensaft
1 TL Dijon-Senf
ca. 3/4 TL Salz

Zeitaufwand:
ca. 45 Minuten

Die Belugalinsen in ein Sieb geben und abwaschen. Dann mit dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten simmern lassen, bis die Linsen bissfest sind. Erst am Ende der Kochzeit salzen. In ein Sieb geben und kalt abspülen. In eine Schüssel füllen und komplett abkühlen lassen.

Das Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und darin die Zwiebelringe unter Rühren 2 Minuten dünsten. Abkühlen lassen.

Den Granatapfel in 2 Hälften schneiden. Die Hälften nacheinander mit der Schnittseite nach unten über eine große Schüssel halten und mit einem Kochlöffel die Kerne herausschlagen. Mit den gehackten Kräutern vermischen.

Alle Zutaten für das Dressing miteinander glatt vermischen. Dann mit Linsen, Zwiebeln und der Granatapfelkern-Kräuter-Mischung vermengen und sofort servieren.

FOOD PHARMACY GRANATAPFEL
Granatapfelextrakt wird mit gutem Grund in Anti-Aging-Pflegeprodukten eingesetzt, denn seine sekundären Pflanzenstoffe wirken Hand in Hand der Faltenbildung entgegen. Sie verhindern Entzündungen, die zu vorzeitigen Alterungserscheinungen führen, regen den Stoffwechsel an, so dass alle Zellen mit Energie versorgt werden, und reinigen die Lymphe und das Blut, was sich unter anderem an einem klaren Hautbild bemerkbar macht.

Stefanie Reeb
Schön&Gesund
192 Seiten mit Fotografien von Thomas Leininger
Hardcover
Knaur Balance
ISBN: 978-3426675120
FR 32,90 / € 22,99

 

Das könnte dich auch interessieren:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.