Kochbuch: THE MIX von Liora Bels

Text: Petra Müller
Rezepte: Liora Bels
Fotos: aus THE MIX. Die Sinnlichkeit der natürlichen Küche © 2016 Mirjam Knickriem, Verlag teNeues

Vor ungefähr einem Jahr habe ich Liora Bels in den Tiefen des Internets entdeckt. Seither folge ich ihr auf Facebook und erfreue mich an Lioras schönen Rezepten. Als sie dann ankündigte, dass sie bald ein Kochbuch herausbringen würde, war klar: Das muss ich haben! Man muss wissen, dass ich bereits eine stattliche Sammlung an Kochbüchern habe und aufgrund fehlenden Platzes sehr selektiv sein muss, was Neuanschaffungen anbelangt. Nicht zuletzt, weil ich für FOOD MOVEMENT Rezensionsexemplare erhalte und die Verführung gross ist, zu viele Bücher zu bestellen. Sehr gefährlich!

Vor ein paar Wochen wurde mir also vom teNeues Verlag THE MIX zugestellt. Was für eine Freude! Schon beim ersten Durchblättern sind mehrere Post it’s bei ausgewählten Rezepten gelandet. Sicher ausprobieren möchte ich Lioras Golden Nut Milk, die noch etwas Zimt und Kokosöl enthält, aber auch die Tahin-Haferflocken, selbstverständlich auch den Erbsen-Pistazien-Hummus und die Bananen-Buchweizen-Blinis.

Wunderschöne Fotos von Mirjam Knickriem zieren die Seiten, nebst den farblich wie hübsch arrangierten Gerichten findet man auch Bilder von Liora und ihrem bunten Zuhause (das weiss ich allerdings nicht, nehme es aber an…). Ein wahres Feuerwerk der Farben! Ein Kompliment an den Grafiker Stephen Paris – good job!

Der Untertitel des Buches lautet „Die Sinnlichkeit der natürlichen Küche“. Wir finden darin eine prächtige Auswahl an pflanzenbasierten Rezepten: Von der Nussmilch über Smoothies, Bowls, Tonics, Aufstrichen und Suppen zu Dips und Dressings sowie natürlich Desserts und Brote. Man findet Klassiker aus der Gesundküche, aber with a twist, aber auch ganz neue Kreationen wie die „Red Velvet Brownies“ mit Roter Bete.

Unerfahrene Köchinnen und Köche der pflanzenbasierten, gesunden Küche erfahren das Wichtigste über die Kochtechniken und -utensilien, aber auch Hintergrundinformationen über Zutaten wie Nüsse, Hülsenfrüchte und Pseudogetreide, deren Nährstoffe und Zubereitungsarten. Auch wenn ich mich seit drei Jahren intensiv mit gesunder Küche befasse, habe auch ich noch einiges Neues erfahren und vor allem schöne neue Rezepte kennengelernt.

Ein Zitat aus dem Buch von Liora:

„Mich fasziniert der emotionale Aspekt einer gesunden Küche. Essen nährt uns nicht nur, sondern bringt Menschen zusammen. Du kannst dich dabei verlieben. Geschmack und Aromen schaffen Erinnerungen. Essen erweckt Gefühle.“

Intensive Gefühle haben auch die Cracker aus Buchweizenmehl und Haferflocken aus THE MIX bei mir ausgelöst: Ich war schockverliebt. Wie knusprig! Wie aromatisch! Ich habe sie gestern das erste Mal gebacken mit diesem mir bisher unbekannten Art von Teig – wahrlich eine Entdeckung! Ein beinahe flüssiger Teig, der auf dem Backpapier ausgestrichen wird. Diese Cracker erinnern mich an die italienischen „Schwiegermutterzungen“ oder „Lingue di suocera“. Eine Köstlichkeit, die ich seit Jahren nicht mehr gegessen habe.

Passend dazu werde ich mich bald an den Hummus mit Erbsen und Pistazien machen, den wir hier unten zeigen. Sieht er nicht köstlich aus?

Es freut uns ausserordentlich, dass Liora zudem künftig auch zum HEALTHY FRIDAY-Netzwerk gehören wird und wir uns auf weitere ihrer wunderbaren Rezepte freuen dürfen. Wir heissen dich ganz herzlich in unserem Kreise willkommen, liebe Liora!

Foto Hummus

Rezept Hummus

Foto Macadamia Ricotta

Rezept Mac. Ricotta

Cover

Verlag teNeues
ISBN 978-3-8327-3382-7

www.liorabels.com

Das könnte dich auch interessieren:

3 Kommentare

  1. Pingback: HEALTHY FRIDAY // FOOD: Golden Nut Milk – Food Movement

  2. Pingback: HEALTHY FRIDAY // FOOD: Cashew-Joghurt – Food Movement

  3. Pingback: HEALTHY FRIDAY // FOOD: Borschtsch – Food Movement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.