HEALTHY FRIDAY // FOOD: Grünes Erbsen Hummus

Rezept & Bilder: Fiorina Springhetti, mamalltag

Das grüne Erbsen Hummus ist total lecker, passt zu eigentlich allem was, an Essen so aufgetischt werden kann, und es ist super schnell gemacht.

Zutaten
300 g Tiefkühl-Erbsen
1 Knoblauchzehe
3 – 4 EL Zitronensaft
1 TL abgeriebene Zitronenschale
2 EL Tahin (Sesammus)
Himalayaalz und Pfeffer
1 TL Kurkuma

Zubereitung
– Die Erbsen in Wasser weich dämpfen (ca. 15 Minuten), danach auf einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen.

– Knoblauch schälen, würfeln und zusammen mit den Erbsen, dem Zitronensaft, der Zitronenschale, dem Tahin und Kurkuma in den Mixer geben oder in einem hohen Gefäss mit dem Pürierstab fein pürieren. Eventuell 1 – 3 EL kaltes Wasser hinzufügen, sodass es einen schönen crèmigen Humus gibt.

– Am Schluss mit Himalayasalz und Pfeffer abschmecken.

Zum Anrichten in eine Schale geben, ev. etwas Leinöl darüber träufeln.

 

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.